Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Unsere Leistungen / Testen Sie Ihr Interaktionswissen / Linezolid und SSRI - möglich?

Linezolid und SSRI - möglich?

Linezolid ist ein Oxazolidinonen-Antibiotikum mit MAO-Hemmer Wirkung welches im Jahr 2000 die Marktzulassung erhielt. Wegen der MAO-Hemmung besteht das Risiko von Serotonintoxizität durch pharmakodynamische Interaktion bei Kombination mit proserotonergen Substanzen.

Die FDA gab Ende Juli 2011 eine Warnung zur Kombination von Linezolid und SSRI heraus. www.fda.gov

Laut FDA sollte Linezolid nur noch bei lebensbedrohlichen Infekten wie Vancomycin-resistenten Enterococcus faecium oder MRSA-Infekten zusammen mit SSRI eingesetzt werden.

In der Fachinformation zu Linezolid wird diese Kombination zwar unter Kontraindikationen aufgeführt, aber nur dann, wenn keine Möglichkeit besteht, den Patienten zu überwachen.

Ist diese Angst vor Serotonintoxizität zwischen Linezolid und SSRI berechtigt?

Während es in klinischen Studien zu keiner Serotonintoxizität kam, zeigt Lawrence et al 2006, dass von 2222 gemeldeten Fällen von Serotonintoxizität 23 auf Linezolid zurückzuführen sind. Davon erforderten 13 Spitalaufenthalt. Tayler et al 2006 zeigt in einem retrospektiven Chart, dass in 3% der Patienten unter Linezolid und SSRI Serotonintoxizität auftritt.
Seither wurden mindestens 10 weitere Fälle von Serotonintoxizität unter SSRI/SNRI und Linezolid publiziert:
darunter Fälle mit Citalopram, Fluoxetin, Venlaflaxin.

Radunz S et al 2011: Efficacy and safety of linezolid in liver transplant patients.

Goa AC et al 2010: Linezolid interaction with serotonin reuptake inhibitors: report of two cases and incidence assessment.

Sahiner V et al 2009: [Serotonin syndrome associated with linezolid use: a case report].

Schwan S et al 2009: [Serotonergic syndrome in combination of linezolid (Zyvixid) and SSRI].

Siehe auch Arzneimittelkompendium der Schweiz sowie Fachinformation (D) und Ami-Info.at (A) oder Online Suche Arzneispezialitäten (A)

Artikelaktionen

abgelegt unter: