Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Unsere Leistungen / Testen Sie Ihr Interaktionswissen

Testen Sie Ihr Wissen

Lithium in der Schwangerschaft und Stillzeit - 01.06.2011

Was gilt es zu beachten? Wie hoch werden heute die Risiken eingeschätzt?

Mehr…

SSRI und Sildenafil - 01.06.2011

Wie vertragen sich SSRI mit Sildenafil?

Mehr…

Rauchen und Clopidogrel - 01.06.2011

Erstaunlich ...

Mehr…

Spironolacton und Kalium - 01.06.2011

nur bei nachgewiesener Hypokaliämie!

Mehr…

Phenytoin und Paracetamol - 01.06.2011

Warum kann diese Kombination problematisch sein?

Mehr…

Wirksamkeit von Tamoxifen bei CYP2D6 poor metaboliser - 01.06.2011

Cytochrom P450 2D6 wandelt Tamoxifen in seinen aktiven Metaboliten um. Soll man vor Beginn der Tamoxifen den CYP2D6 Genotyp bestimmen?

Mehr…

Metoprolol und Amiodaron - 01.06.2011

Interaktion auf verschiedenen Ebenen, aber manchmal trotzdem sinnvoll

Mehr…

Paracetamol und sein toxischer Metabolit - 01.06.2011

In der Kombination mit gewissen Enzyminduktoren wie Phenytoin oder Alkohol kommt es zu einem erhöhten Paracetamolmetabolismus mit verminderter und verkürzter Wirkung von Paracetamol sowie zu vermehrter Bildung des hepatotoxischen Paracetamolmetaboliten NAPQI (N-Acetyl-p-benzoquinonimin).

Mehr…

Paracetamol und COX-2- Inhibition - 01.06.2011

Seit drei Jahrzehnten gilt Paracetamol als ausschliesslich zentral wirkendes Analgetikum, welches keinerlei Einfluss auf die periphere Bildung schmerzverstärkender Prostaglandine habe. Nun konnte in einer klinischen Studie gezeigt werden, dass Paracetamol bei gesunden Probanden eine starke Hemmung des Prostaglandin-bildenden Enzyms Cyclooxygenase 2 in peripheren Blutzellen verursacht. Die COX-2 gilt als Schlüsselmolekül bei der Entstehung von Entzündungen und Schmerzen.

Mehr…

Artikelaktionen